Image for Warten auf den neuen ŠKODA KODIAQ.

Warten auf den neuen ŠKODA KODIAQ.

Der ŠKODA KODIAQ war als „Red Car“, die Schaltzentrale der Tour de France.

Der ŠKODA Kodiaq feiert im September seine Weltpremiere und setzt direkt ein starkes Statement – mit einer eindrucksvollen Kombination aus kraftvollem Design und großzügigem Raumangebot. Fünf verschiedene Motoren mit bis zu 180 PS sorgen für einen starken Antrieb mit dynamischen Fahrleistungen.

Sein Exterieur ist scharf gezeichnet, die ausgeprägten Linien dreidimensional gestaltet und die Karosserie ungewöhnlich leicht dank dem hohen Anteil an hochfesten Stählen. Das verleiht dem neuen ŠKODA SUV nicht nur eine unverwechselbare Präsenz auf der Straße, sondern sorgt auch gleichzeitig für einen geringeren Kraftstoffverbrauch. Seine klare Linienführung charakterisiert auch den Innenraum, der neben eleganter Optik mit einem herausragenden Platzangebot überzeugt.

Der ŠKODA KODIAQ war als „Red Car“, die Schaltzentrale der Tour de France, und führte das Fahrerfeld bis über die Ziellinie. Nicht nur für Radfans ein echtes Highlight, denn die offizielle Weltpremiere des SUV-Allrounders ist erst am 1. September 2016 in Berlin.

Bei uns am 04. März 2017. Solange müssen Sie sich noch gedulden.